Gesundheitsmagazine

Magen-Darm

Rotavirus-bedingte Gastroenteritis

von aponet.de

Was ist das? - DefinitionDurch Rotaviren verursachte Magen-Darm-Erkrankung.

mehr erfahren

Mehr Alkohol in kalten und dunklen Regionen

von aponet.de

Kalte Witterung und wenig Sonnenlicht verführen Menschen dazu, mehr Alkohol zu trinken. Auch Leberschäden stehen mit den Außentemperaturen und dem Tageslicht im Zusammenhang...

mehr erfahren

Magen-Darm-Grippe (Gastroenteritis, Magen-Darm-Infekt)

von Onmeda.de

Bei einer Magen-Darm-Grippe (Gastroenteritis, Magen-Darm-Infekt) sind die Schleimhäute von Magen und Dünndarm entzündet, was üblicherweise mit Durchfall und / oder Erbrechen...

mehr erfahren

Magen-Darm-Grippe (Gastroenteritis, Magen-Darm-Infekt)

von Onmeda.de

Als Magen-Darm-Grippe (Gastroenteritis, Magen-Darm-Infekt) bezeichnen Mediziner eine Entzündung der Schleimhäute des Magens und des Dünndarms, die üblicherweise mit...

mehr erfahren

Rotavirus-Infektion

von Onmeda.de

Eine Rotavirus-Infektion kommt insbesondere bei Säuglingen und Kleinkindern häufig vor. Rotaviren sind hoch ansteckend und können leicht über eine Schmierinfektion (fäkal-oral...

mehr erfahren

Neue Apotheken Illustrierte: Psyche in Not: Depressionen

von aponet.de

Die aktuelle Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten vom 15. November 2018 liegt in vielen Apotheken bereit. Hier startet der erste Teil der neuen Serie "Psycho in Not" mit...

mehr erfahren

Säureblocker: Ohne Diagnose nicht langfristig nehmen

von aponet.de

Magensäureblocker gehören zu den hierzulande am häufigsten eingenommenen Medikamenten. Nach Angaben des aktuellen Arzneimittelverordnungs-Reports hat sich ihre Verordnung in...

mehr erfahren

Verdünnter Apfelsaft bei Magen-Darm-Grippe

von aponet.de

Bei Durchfall und Erbrechen gehen dem Körper Flüssigkeit und Salze verloren. Mit Elektrolytlösungen kann dieser Verlust wieder ausgeglichen werden – würden sie besser...

mehr erfahren

Verschluckte Fremdkörper sicher entfernen

von aponet.de

Verschluckte Gegenstände können den Magen-Darm-Trakt schädigen. Selbst wenn sie keine unmittelbaren Beschwerden verursachen, sollten Betroffene unbedingt einen Arzt aufsuchen...

mehr erfahren

Ingwer lindert Erbrechen bei Kindern

von aponet.de

Ingwer kann Symptome der Reisekrankheit lindern und hilft nach neueren Erkenntnissen auch bei Schwangerschaftsübelkeit und Übelkeit im Zuge einer Chemotherapie. Seine...

mehr erfahren

Salmonellen, Salmonellose

von Onmeda.de

Salmonellen sind Bakterien, die beim Menschen eine als Salmonellose bezeichnete Magen-Darm-Entzündung (Gastroenteritis) mit Brechdurchfall verursachen können. Die...

mehr erfahren

Sodbrennen: Als Ursache kommen Medikamente infrage

von aponet.de

Sodbrennen, saures Aufstoßen, ein Brennen im Rachen: Bei der Refluxkrankheit gelangt Magensäure in die Speiseröhre. Dies ist sehr unangenehm und auf Dauer nicht immer harmlos...

mehr erfahren

Norovirus-Infektion

von aponet.de

Was ist das? – Definition

mehr erfahren

Refluxkrankheit: Wenn Reflux krank macht

von Onmeda.de

Eine gastroösophageale Refluxkrankheit (engl.: gastroesophageal reflux disease, GERD) entsteht, wenn der Rückfluss (Reflux) von Verdauungssäften aus dem Magen in die...

mehr erfahren

Schmerzmittel plus Magenschutz schaden dem Darm

von aponet.de

Mit gängigen Schmerzmitteln aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR) werden häufig entzündliche Gelenkserkrankungen oder Schmerzen behandelt. Um gleichzeitig...

mehr erfahren

Helicobacter-Infektion immer behandeln - auch ohne Symptome

von aponet.de

Eine Infektion mit dem Magenkeim Helicobacter pylori kann zu lebensbedrohlichen Krankheiten wie Krebs und Geschwüren führen – oder sich gar nicht zeigen. Doch auch wenn sich...

mehr erfahren

Gastritis (Magenschleimhaut­entzündung)

von Onmeda.de

Eine Gastritis (Magenschleimhautentzündung) ist eine sehr häufige entzündliche Erkrankung der Magenschleimhaut, die akut oder chronisch verlaufen kann. Dabei verursacht die...

mehr erfahren

Rotaviren

von Onmeda.de

gehören zur Familie der Reoviren und besitzen wie alle Viren dieser Familie kein Erbmaterial aus DNA, sondern aus RNA (RNA-Viren). Sie besitzen vor allem als Erreger von...

mehr erfahren

Apotheke Bookholzberg

Stedinger Straße 63, 27777 Bookholzberg
Tel. +49 4223 3070, Fax +49 4223 1332

Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.00 bis 19.00 Uhr, Sa 8.00 bis 13.00 Uhr

Notrufnummern

Polizei/Notruf 110
Feuerwehr/Rettungsdienst 112
Ärztl. Bereitschaftsdienst 116 117
Giftnotruf 089 19240
Ärztenotruf 01805 191212
Telefonseelsorge 0800 111 0111 oder 0800 111 0222
Kinder- & Jugendtelefon 0800 111 0333
Elterntelefon 0800 111 0550

Partner

Mit freundlicher Unterstützung
des APOTHEKEN FACHKREIS