Sauna-Besuche verlängern das Leben

von aponet.de

Einer finnischen Studie zufolge sterben Männer und Frauen über 50 Jahren seltener an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wenn sie mehrmals pro Woche in die Sauna gehen. Dies lässt...

mehr erfahren

Duft: Warum manche Frauen bei Männern beliebt sind

von aponet.de

Manche Frauen riechen für Männer offenbar besser als andere. Dies geht aus einer aktuellen Schweizer Studie hervor. Die Forscher haben auch herausgefunden, warum das so ist...

mehr erfahren

Lesertelefon: Restless Legs Syndrom

von aponet.de

"Immer wenn ich abends zur Ruhe kommen will, geht das Kribbeln in den Beinen los. Ich muss dann einfach aufstehen und herumlaufen. Manchmal finde ich gar keinen Schlaf…" So...

mehr erfahren

Krankes Herz durch schlechte Mundhygiene

von aponet.de

Gründliches Zähneputzen mindert das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine weitere Studie liefert Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen Zahnfleischentzündungen und...

mehr erfahren

Neue Apotheken Illustrierte: Psyche in Not: Depressionen

von aponet.de

Die aktuelle Ausgabe der Neuen Apotheken Illustrierten vom 15. November 2018 liegt in vielen Apotheken bereit. Hier startet der erste Teil der neuen Serie "Psycho in Not" mit...

mehr erfahren

Zyklusstörungen

von Onmeda.de

Irgendeine Form von Zyklusstörungen kennt fast jede Frau: Entweder die Periode beginnt zu früh oder bleibt aus, es tritt eine zu starke oder zu schwache Regelblutung auf oder...

mehr erfahren

Toxoplasmose: Sorgt der Erreger für psychische Erkrankungen...

von aponet.de

Toxoplasmose ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten, die weltweit verbreitet ist. Forscher aus Magdeburg haben nun herausgefunden, dass der Parasit den Stoffwechsel im...

mehr erfahren

Frühstücken schützt vor Diabetes

von aponet.de

Frühstücken oder nicht? Diese Frage spaltet Mediziner und Ernährungswissenschaftler. Eine neue Studie zeigt nun, dass Personen, die morgens auf das Frühstück verzichten, eher...

mehr erfahren

Lösen Viren psychiatrische Krankheiten aus?

von aponet.de

Bei der Suche nach den Ursachen psychiatrischer Erkrankungen haben Wissenschaftler aus Deutschland und den USA eine überraschende Entdeckung gemacht: Eventuell könnten...

mehr erfahren

Nach der OP: Kaugummi gegen die Schmerzen

von aponet.de

Wenn Frauen nach einer gynäkologischen Operation Kaugummi kauen, haben sie weniger Schmerzen und ihr Körper erholt sich schneller von der Belastung. Das berichten Forscher aus...

mehr erfahren

Regelschmerzen (Dysmenorrhö)

von Onmeda.de

Fast jede Frau hat während ihrer Periode schon einmal unter Regelschmerzen gelitten – oder hat gar regelmäßig damit zu kämpfen. Die Schmerzen können zwar sehr unangenehm sein...

mehr erfahren

Baby-Blues durch Schilddrüsenstörung?

von aponet.de

Fallen Frauen nach der Geburt in ein Stimmungstief, wird meist wird vermutet, dass es sich um eine Wochenbettpression oder postnatale Depression handelt. Depressive...

mehr erfahren

Demenz, Schlaganfall, Parkinson: Jede zweite Frau betroffen

von aponet.de

Krankheiten wie Demenz, Morbus Parkinson und Schlaganfall stehen weniger im öffentlichen Fokus als beispielsweise Krebs und Herzinfarkt. Zu Unrecht, wie eine Studie aus dem...

mehr erfahren

Eileiterentzündung & Eierstockentzündung (Adnexitis)

von Onmeda.de

Im englischsprachigen zählen die Eierstock- und Eileiterentzündung (Adnexitis) mit anderen Entzündungen im kleinen Becken zu den pelvic inflammatory diseases (PID), also den...

mehr erfahren

Salz: Schädlich oder nicht?

von aponet.de

Ein höherer Salzkonsum ist doch nicht so ungesund wie bislang angenommen. Eine Vergleichsstudie mit 18 Ländern belegt, dass Salz zwar den Blutdruck erhöht, nicht aber zwingend...

mehr erfahren

Apotheke Bookholzberg

Stedinger Straße 63, 27777 Bookholzberg
Tel. +49 4223 3070, Fax +49 4223 1332

Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.00 bis 19.00 Uhr, Sa 8.00 bis 13.00 Uhr

Notrufnummern

Polizei/Notruf 110
Feuerwehr/Rettungsdienst 112
Ärztl. Bereitschaftsdienst 116 117
Giftnotruf 089 19240
Ärztenotruf 01805 191212
Telefonseelsorge 0800 111 0111 oder 0800 111 0222
Kinder- & Jugendtelefon 0800 111 0333
Elterntelefon 0800 111 0550

Partner

Mit freundlicher Unterstützung
des APOTHEKEN FACHKREIS