Gesundheitsmagazine

Errektionsstörungen

Potenzprobleme bei Diabetes mellitus

von Onmeda.de

Potenzprobleme zählen zu den häufigsten Folgeerkrankungen bei Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit): Zwischen 20 und 59 Prozent aller männlichen Diabetiker leiden als Folge...

mehr erfahren

Fünf Gründe für Erektionsstörungen

von aponet.de

Wenn ein Mann häufiger Schwierigkeiten damit hat, eine Erektion zu bekommen oder aufrecht zu erhalten, sprechen Ärzte von einer Erektionsstörung oder erektilen Dysfunktion...

mehr erfahren

Erektions­störung (erektile Dysfunktion, erektile Impotenz...

von Onmeda.de

Die Erektionsstörung (erektile Dysfunktion, erektile Impotenz) ist eine sexuelle Funktionsstörung des Mannes. Eine erektile Impotenz liegt dann vor, wenn ein Mann mindestens...

mehr erfahren

Valsartan: Kurzfristig kein höheres Krebsrisiko

von aponet.de

Der Rückruf von Blutdrucksenkern mit dem Wirkstoff Valsartan wegen möglicher Verunreinigungen mit einem krebserregenden Stoff (aponet.de berichtete) hat viele Patienten...

mehr erfahren

Prostata, Potenz, Glatze: Was gegen Männerleiden hilft

von aponet.de

Nein, hier ist nicht von der "Männergrippe" die Rede. Aber es gibt durchaus ernste gesundheitliche Probleme, die nur oder vor allem das vermeintlich starke Geschlecht treffen...

mehr erfahren

Potenzprobleme bei Diabetes mellitus

von Onmeda.de

Potenzprobleme zählen zu den häufigsten Folgeerkrankungen bei Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit): Zwischen 20 und 59 Prozent aller männlichen Diabetiker leiden als...

mehr erfahren

Priapismus: Bei Dauererektion sofort handeln!

von Onmeda.de

Unter Priapismus versteht man eine schmerzhafte Dauererektion des Penis – ohne dass der Betroffene sexuelle Erregung verspürt. Die Versteifung hält über mehrere Stunden an und...

mehr erfahren

Yohimbe: Afrikanische Rinde stärkt die Potenz

von aponet.de

In der Rinde des Yohimbe-Baumes fand man den Wirkstoff Yohimbin, ein Arzneistoff gegen die Erektile Dysfunktion.

mehr erfahren

Erektile Dysfunktion: Was Männer wissen sollten

von aponet.de

Ein Drittel aller deutschen Männer leidet unter Potenzstörungen, schätzen Experten. Bisweilen trifft es auch junge Männer, dann aber steckt selten eine organische Ursache...

mehr erfahren

Welche Schadstoffe stecken in Weihnachtsgebäck?

von aponet.de

In der Vorweihnachtszeit haben Stollen, Spekulatius und Lebkuchen Hochkonjunktur: Nicht nur im Supermarkt, sondern auch auf den Labortischen des Landesuntersuchungsamtes (LUA...

mehr erfahren

Parodontitis mindert die Potenz

von aponet.de

Potenzstörungen können verschiedene Ursachen haben, seelische wie körperliche. Neben Diabetes, Arteriosklerose, hormonellen Störungen und anderen bekannten Faktoren haben...

mehr erfahren

Dank Potenzmittel weniger Spaß im Bett

von aponet.de

Immer häufiger greifen gesunde junge Männer, die es eigentlich nicht nötig hätten, aus Experimentierfreude oder Spaß zu potenzsteigernden Pillen. Doch das kann auf längere...

mehr erfahren

Erektionsstörung: Wenn Tabletten nicht helfen

von aponet.de

Bei vielen Männern mit Erektionsstörungen helfen Medikamente nicht gut oder es treten Nebenwirkungen auf. Liegt dem Problem eine Durchblutungsstörung zu Grunde, bei der...

mehr erfahren

Wie man Erektionsstörungen ohne Medikamente beheben kann

von aponet.de

Männer, die an Erektiler Dysfunktion (ED) leiden, brauchen nicht zwangsläufig Arzneimittel, um ihr Problem in den Griff zu bekommen. Australischen Forschern zufolge kann es...

mehr erfahren

Jeder Vierte hat Angst vor Bienen

von aponet.de

Insekten sind überall um uns herum, fast eine Millionen verschiedene Arten fliegen und krabbeln durch Gärten, Wälder und Wiesen. Während einige lediglich als störend empfunden...

mehr erfahren

Apotheke Bookholzberg

Stedinger Straße 63, 27777 Bookholzberg
Tel. +49 4223 3070, Fax +49 4223 1332

Öffnungszeiten
Mo-Fr 8.00 bis 19.00 Uhr, Sa 8.00 bis 13.00 Uhr

Notrufnummern

Polizei/Notruf 110
Feuerwehr/Rettungsdienst 112
Ärztl. Bereitschaftsdienst 116 117
Giftnotruf 089 19240
Ärztenotruf 01805 191212
Telefonseelsorge 0800 111 0111 oder 0800 111 0222
Kinder- & Jugendtelefon 0800 111 0333
Elterntelefon 0800 111 0550

Partner

Mit freundlicher Unterstützung
des APOTHEKEN FACHKREIS