Sexualstörungen der Frau, Frigidität

Bildquelle: © Jupiterimages/Stockbyte
Teaser-Bild

Onmeda.de Sexualstörungen der Frau – wozu auch die sexuelle Unlust (früher: "Frigidität") zählt – können in verschiedenen Bereichen sexueller Aktivität auftreten. Sexualstörungen können sich zum Beispiel durch verändertes sexuelles Verlangen, mangelnde Erregung, Schwierigkeiten beim Orgasmus und sexuell bedingte Schmerzen äußern.

Link zum Originalartikel